Unser Konzept

Die Stiftung AfB steht für „Arbeit für Menschen mit Behinderung“ und hat sich darauf spezialisiert, ausgemusterte IT-Hardware von Unternehmen, Versicherungen, Banken und öffentlichen Einrichtungen zu übernehmen und dabei so viele Geräte wie möglich wieder ihrem Nutzer zuzuführen.

Unsere Dienstleistungspartnerin GEWA 

Die GEWA ist unsere Partnerin für Abholung, Erfassung, Datenvernichtung, Reinigung und Lagerung von IT-Geräten.

Alle IT-Geräte, die AfB von ihren Kunden erhält, werden einzig und exklusiv von diesem Dienstleiter bearbeitet.

Die GEWA Stiftung für berufliche Integration ist ein sozialwirtschaftliches Unternehmen mit dem Ziel, Menschen, die aus psychischen Gründen besonders herausgefordert sind, beruflich zu integrieren.

Kernanliegen ist es, Menschen zu befähigen, ihren Platz in der Arbeitswelt zu finden. Um diesen Auftrag wahrzunehmen, vereint die GEWA unter ihrem Dach Betriebe verschiedener Branchen, die ein vielseitiges Angebot an professionellen Dienstleistungen erbringen, unter anderem auch IT-Dienstleistungen.

Unsere Vision

Unsere Vision ist es, das führende gemeinnützige Unternehmen der IT-Branche zu sein.

Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen. 

Einen positiven ökologischen Beitrag zu erzielen.

 

 

Unsere Mission


Bei uns arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam daran, hochwertige IT-Dienstleistungen und Produkte anzubieten. Dabei steht für uns sowohl wirtschaftliches als auch umweltschonendes Handeln im Mittelpunkt.

Unsere Werte

  • Wir überzeugen mit unserem inklusiven und sozialunternehmerischen Geschäftsmodell.
  • Wir verpflichten uns mit höchster Priorität dem Schutz von Daten.
  • Wir wachsen mit den Anforderungen unserer Kunden und Partner.
  • Wir profilieren uns durch hochwertige IT-Dienstleistungen, Beratung und Produkte.
  • Wir zeichnen uns durch Freundlichkeit, Vielfalt und Erfolgsorientierung aus.
  • Wir handeln ökologisch verantwortungsvoll. 
  • Wir führen unsere Mitarbeiter verantwortungsvoll und nach vereinbarten Führungsgrundsätzen.

Unsere Ziele

Ziel der AfB-Gruppe ist es, europaweit 500 Menschen mit Behinderung einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz zu geben. An 18 Standorten, in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Frankreich arbeiten über 320 Mitarbeiterinnen, davon mehr als 45% Menschen mit Behinderung. Darüber hinaus wollen wir durch die Aufbereitung und Wiederverwendung von gebrauchten IT- und Mobilgeräten CO2 einsparen, den Ressourcenabbau reduzieren und die Umwelt schonen.